04102021Sa
Last updateMi, 07 Apr 2021 11am
>>

Erfolgreiches Finale der drupa preview

Die letzte Edition der drupa preview trumpfte noch einmal mit einem spannenden Konferenzprogramm und intensivem Wissensstransfer in der Print & Packaging Community auf. In Videopräsentationen und Live Web Sessions von Branchenexperten und Partnerverbänden standen Highlight-Themen und globale Trends wie Industrie 4.0, Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, E-Commerce oder Plattformökonomie im Fokus. Über 5.300 Besucher nutzten nochmals die Angebote der Plattform und bestätigten damit die aktuelle Relevanz der Inhalte, bevor das Augenmerk aller nun auf das viertägige Branchenevent virtual.drupa im April gelegt wird.

„Die vier Editionen der drupa preview days haben seit Oktober 2020 den kontinuierlichen Austausch mit der Branche auf globaler Ebene ermöglicht. Der Erfolg dokumentiert sich auch in KPIs – Kennzahlen und Analysen zu internationalen Reichweiten, Zugriffen von bestehenden und neuen Usern sowie dem signifikanten Anstieg an Seitenaufrufen“, resümiert Sabine Geldermann, Director Print Technologies der Messe Düsseldorf. „Diese Entwicklungen stimmen uns optimistisch mit Blick auf die virtual.drupa; denn die bereits international lancierten PR- und Marketingmaßnahmen werden zusätzlich durch die Bewerbung des Events durch unsere Aussteller verstärkt, die Ihre Zielgruppen aktivieren und positive Impulse setzen.“

Dank des virtuellen Formats und der Möglichkeit, Inhalte 24/7 im Nachgang der Live-Vorträge abzurufen, konnten Interessenten weltweit an den bisher veranstalten drupa preview days teilhaben – und sind nun auch automatisch für die kommende virtual.drupa angemeldet, denn sämtliche Registrierungen behalten hierfür ihre Gültigkeit.
Der internationale Anteil am vierten drupa preview day lag bei 81% . Unter den Top 10 Ländern befanden sich auch die Kernzielmärkte der drupa: Deutschland, Indien, USA, UK, Belgien, Italien, Brasilien, Türkei, Schweiz und die Niederlande. Beachtlich war zudem das Interesse neuer Nutzer an dem Format. Rund 77% Neuregistrierungen konnte die drupa preview insgsamt erzielen. Dies verdeutlicht, dass das virtuelle Angebot neue Zielgruppen und Marktpotentiale für Aussteller erschließt. Die Anzahl von rund 15.400 Seitenaufrufen in der vierten Edition zeigt zudem, dass alle Besucher ein vertieftes Interesse für die Themen der Branche und Aussteller mitbringen und diese als essentiell in diesen Zeiten erachten. Das umfangreiche Angebot der Conference Area und des Exhibition Spaces der virtual.drupa lässt in dieser Hinsicht eine weitreichende, positive Resonanz im Markt erwarten.
www.drupa.com

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6781 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.