04102021Sa
Last updateMi, 07 Apr 2021 11am
>>

Gemälde aus dem Drucker - Saarbrücker Masterstudent verbessert Verfahren zum Drucken von Kunstwerken

Kann man qualitativ hochwertige Kunstdrucke mit handelsüblichen Tintenstrahldruckern herstellen? Ein Informatik-Masterstudent der Universität des Saarlandes zeigt in seiner Abschlussarbeit, dass dies geht. Dazu hat er einen Algorithmus entwickelt, der den optischen Fingerabdruck eines Gemäldes analysieren und genau reproduzieren kann.


Merck gibt Markteinführung einer flüssigkristallbasierten Lösung für smarte Antennen bekannt

Merck hat heute die Markteinführung von licriOn™ bekannt gegeben, einer auf Flüssigkristallen basierenden Lösung für smarte Antennen, deren Antennenstrahl elektronisch gesteuert werden kann.

Energie- und kosteneffiziente Lösung ermöglicht Konnektivität selbst in entlegenen Gebieten

Antennen mit Flüssigkristalltechnologie läuten neue Ära von Kommunikationssystemen ein

Liquid-Crystal-Windows-Geschäft von Merck führt neue Privacy-Anwendung ein

Merck hat heute die Markteinführung der Invisible-Privacy-Verglasung eyrise® i350 bekannt gegeben.

Transparente Glastrennelemente mit dynamischer Flüssigkristallverglasung ermöglichen Privatsphäre auf Knopfdruck
Expertenrunde diskutiert über Innovation am Arbeitsplatz im Rahmen des virtuellen Launch-Events am 11. März

Saarbrücker Start-up Elexir denkt nicht nur das Auto neu

Der Unterhalt des eigenen Autos ist teuer. Laut dem Bundesverband Car-Sharing steigt auch deswegen die Zahl der geteilten Fahrzeuge. Wer jedoch ein Auto mietet oder teilt, empfindet oft nicht die Vertrautheit, die man im eigenen Wagen genießt. Das Start-up Elexir entwickelt daher ein System aus Hardware und Software, mit dem sich ein fremder Wagen in Sekunden in das Fahrzeug mit der gewohnten Anmutung verwandeln lässt.

Merck und das Transylvanian Institute of Neuroscience kooperieren bei hirninspirierter künstlicher Intelligenz

Merck hat heute eine dreijährige Zusammenarbeit mit dem Transylvanian Institute of Neuroscience (TINS) mit Sitz in Cluj-Napoca, Rumänien, bekannt gegeben

Dreijährige Zusammenarbeit in der Grundlagenforschung
Partner erforschen die grundlegenden Prinzipien der Intelligenz

micromobility expo wird um ein Jahr verschoben: Neuer Termin: 19. - 21. Mai 2022

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie verschiebt die Deutsche Messe die micromobility expo um ein Jahr auf den 19. bis 21. Mai 2022. Die aktuellen Rahmenbedingungen ermöglichen keine verlässliche Planung für Aussteller und Besucher der Messe.

Interdisziplinäre Teams aus ganz Deutschland machen Künstliche Intelligenz greifbar

Unter dem Titel „Hello2AI“ veranstalten das rheinland-pfälzische Netzwerk „Gamesahead“, die Kontaktstelle für Wissens- und Technologietransfer (KWT) der Universität des Saarlandes und die Hochschule Trier ab dem 28. Mai ein zweitägiges Hybrid-Treffen zu Künstlicher Intelligenz, im Englischen „artificial intelligence“ oder kurz AI genannt. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Laien und Profis aus ganz Deutschland.


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 5284 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.