04112021So
Last updateMi, 07 Apr 2021 11am
>>

voxeljet AG druckt komplexe Schalung für „intelligente“ Betondecke im DFAB (NEST)

Die voxeljet AG erstellte im 3D-Druck die hochkomplexe Schalung für das Forschungsprojekt DFAB House (Digital fabriziertes Haus) im NEST (Next Evolution in Sustainable Building Technologies) der EMPA (Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt). Dabei handelt es sich um eine 78 m2 Leichtbau-Betonplatte als statisch optimierte und funktional integrierte Geschossdecke mit einer außergewöhnlichen komplexen Form. Der 3D-Druck mit dem „Powder-Binding-Jetting“-Verfahren hat sich hier erneut bewährt.

Erste 3D-gedruckte Gebäude in Afrika mit BOD2 in Malawi gedruckt, um die Nachhaltigkeitsziele der UN zu unterstützen

cobod 1dbc6ce0 6c6a 4a54 9a02 d8a83b412ce2Wir sind stolz, bekannt zu geben, dass 14 Trees, ein Joint Venture zwischen LafargeHolcim und der CDC-Gruppe, unseren BOD2-Drucker einsetzt, um kohlenstoffarme Häuser und Schulen in Malawi zu drucken. Die Wände eines ersten Demogebäudes in Lilongwe, Malawi, wurden in nur 14 Stunden und die Wände einer ersten Schule in nur 18 Stunden fertiggestellt.

BOD2 3D-Konstruktionsdrucker halten Einzug in Off-Site-Fertigteilwerke in Europa

Die Röser GmbH in Deutschland hat gerade einen Gantry-3D-Drucker von COBOD installiert, als erstes Fertigteilwerk in Europa
Das erste in 3D-Bauweise gedruckte Mehrfamilienhaus erreicht seine zweite Etage
Henrik Lund-Nielsen spricht über den Stand der 3DCP-Industrie im EyeSpyTalks-Webinar

Mit dem 3D-Konstruktionsdrucker BOD2 von COBOD wurde das weltweit erste kommerziell genutzte Wohngebäude mit 3D-Druck erstellt

cobod 3f808969 db51 4d4e 99ed 806be19b49f5Der Beginn des Drucks des weltweit ersten 3D-gedruckten 3-stöckigen kommerziellen Wohnungskomplexes in Deutschland.
PERI, unser deutscher Partner, setzt für das Projekt unseren 3D-Baudrucker BOD2 ein.
Es entstehen insgesamt 380 m2 Gebäude mit insgesamt 5 Wohnungen, die nach Abschluss des Projekts vermietet werden.
Es handelt sich weder um ein Forschungs- noch um ein Demoprojekt - das Gebäude wird mit Gewinn gebaut.

WASP stellt 3D gedruckte Bio-Gebäude bei der Veranstaltung "Wir sind Natur" von Rossana Orlandi aus

wasp ROSSANAORLANDI FRANCESCA MORETTI e il muro di GAIA"Kleine leichte Gedanken nehmen Gestalt an, indem sie abgelegt werden. Dieser Satz aus dem Dhammapada besagt, dass die Realität das Ergebnis unserer Gedanken und Erwartungen ist. Dieser 2.500 Jahre alte Text ist die beste Zusammenfassung des 3D-Drucks. Jeder 3D-Druck ist eine Reihe von Informationen, die materialisiert werden, es ist ein "hinterlegter Gedanke". In WASP nehmen Gedanken Gestalt an, da sie digitalisiert werden. Wenn Informationen in das bescheidenste Rohmaterial "Erde" übertragen werden, verändert das resultierende Objekt seinen Wert, die Erde wird zur Heimat. In 50 Jahren werden wir Häuser für weitere 3 Milliarden Menschen brauchen; WASP hinterlegt Gedanken, um diese Häuser mit Respekt vor der Natur zu gestalten". Massimo Moretti, Geschäftsführer WASP


  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6575 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.