04102021Sa
Last updateMi, 07 Apr 2021 11am
>>

infoKompakt zu den neuen Vergabekriterien für den Blauen Engel

Seit dem 1. Januar 2021 gelten die neuen Vergabekriterien für die Beantragung des Blauen Engel für Druckerzeugnisse. Die Verbände Druck und Medien und die RAL gGmbH bieten dazu am 23. März 2021 die Onlineveranstaltung infoKompakt „Blauer Engel“ an.

Um Druckerzeugnisse mit dem Blauen Engel zu kennzeichnen, müssen Druckereien die Einhaltung zahlreicher Kriterien gegenüber der Zertifizierungsstelle RAL gGmbH nachweisen. Dieser Kriterienkatalog wurde im Jahr 2020 überarbeitet und an einigen Stellen verschärft. Die Onlineveranstaltung infoKompakt stellt insbesondere Druckereien, die noch keinen Antrag für den Blauen Engel gestellt haben, die wichtigsten Kriterien vor, präsentiert die Wege zur Beantragung und die dafür einzureichenden Unterlagen.
Für Druckereien, die sowohl den Blauen Engel als auch das EU-Ecolabel verwenden, wird zudem darauf eingegangen, welche weiteren Unterlagen für die Beantragung des EU-Ecolabels notwendig sind.
Die neuen Vergabekriterien können auf den Seiten der RAL GmbH und dem Umweltbundesamt heruntergeladen werden: www.blauer-engel.de/de/produktwelt/papier-druck/druckereien-und-druckerzeugnisse-neu
Mit dem Siegel Blauer Engel werden besonders umweltschonende Produkte und Dienstleistungen gekennzeichnet. Im Jahr 2015 wurde der Kriterienkatalog für Druckerzeugnisse erstmals vom Umweltbundesamt aufgesetzt, welcher Druckereien und ihren Kunden ermöglicht, ein gesamtes Druckprodukt mit dem Bauer Blauen Engel auszuzeichnen und dies auch optisch zu kommunizieren.
www.bvdm-online.de

 

comments

Related articles

  • Latest Post

  • Most Read

  • Twitter

Who's Online

Aktuell sind 6854 Gäste und ein Mitglied online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.